Welpenkurse und -begegnungseinheiten

Welpenkurse werden auf unserem Vereinsgelände ganzjährig von Susanne Bruna angeboten. Der Einstieg ist bei freien Plätzen laufend möglich, die Welpenplätze sind allerdings meistens sechs bis acht Wochen im Voraus ausgebucht, daher bitte rechtzeitig reservieren!

Welpen-Begegnungseinheiten werden bei Bedarf zweimal monatlich von Susanne Bruna und Uschi Obenaus gestaltet.
Informationen zu diesen Angeboten findest du unter www.twogether-hund-mensch.at/welpen

junghunde- und basiserziehung

Erziehungskurse für Junghunde bzw. für neu übernommene erwachsene Hunde werden ganzjährig von Susanne Bruna angeboten. Bei entsprechendem Bedarf startet ca. alle sechs Wochen ein neuer Kurs.

Informationen dazu findest du unter www.twogether-hund-mensch.at/erziehung.

NÖ SACHkundenachweis

Unsere Trainerin Manuela Lambor ist berechtigt, den NÖ Sachkundenachweis auszustellen.
Voraussetzung dafür ist der Besuch eines Kurses im Verein (Begleithundekurs bzw. BH-1-Aufbaukurs) oder bei T(w)ogether-Hund-Mensch (Junghunde-/Basiserziehung bzw. Zusammenwachsen) sowie die Teilnahme an den ergänzenden Theorie-Modulen (abhängig vom besuchten Kurs bis zu vier Stunden). 

Die abschließende Überprüfung erfolgt direkt durch Manuela.

Familienbegleithunde und BH-V

Diese Kurse sind für Familienhunde vorgesehen, die in allen Lebensbereichen alltagstauglich sein sollen. Die einzelnen Kurseinheiten bauen weitgehend aufeinander auf. Um das jeweilige Kursziel zu erreichen, sollte dir daher eine regelmäßige Kursteilnahme möglich sein.

Begleithundekurs:

Die heutige Gesellschaft stellt immer höhere Ansprüche an unsere Hunde.
Das Ziel dieses Kurses ist es, Mensch und Hund zu einem Team zu machen, das den Tücken des Alltags gewachsen ist. Der Mensch lernt den Hund richtig zu führen und der Hund, sich in schwierigen Situationen vertrauensvoll seinem Menschen anzuschließen.

nächster Kursbeginn: 27. August 2022

(Samstag 10.00 Uhr)

Voraussetzungen:

vorhandene Basiserziehung

Mindestalter 9 Monate

jeweils 10 Einheiten = € 50,-

Vereinsmitgliedschaft erforderlich

BH-V-Prüfungsvorbereitung:

Gezielte Vorbereitung auf die BH-V-Prüfung. Hier stehen die dauerhaft aufmerksame Begleitung des Menschen sowie Feinheiten wie das Zurücklassen mit "SITZ" oder "PLATZ" aus der Bewegung, das Ableinen im Gehen oder die Grundstellungen im Vordergrund!

 

 

nächster Kursbeginn: März 2023

 

Voraussetzungen:

Begleithundekurs oder

BH-1-Aufbau plus Alltagstauglichkeit


sportlicher begleithundekurs und prüfungsvorbereitung

Diese Kurse sind für Teams gedacht, die sich gerne etwas ambitioniertere Prüfungsziele setzen oder die an Turnieren teilnehmen wollen. Die einzelnen Kurseinheiten bauen weitgehend aufeinander auf. Um das jeweilige Kursziel zu erreichen, sollte dir daher eine regelmäßige Kursteilnahme möglich sein.

BH-1-Aufbaukurs:

Es werden auf dem BH-V-Niveau aufbauend weitere Lektionen wie das "STEH" aus der Bewegung, das Apportieren, das Voraussenden sowie der Hoch- und Weitsprung erlernt.

nächster Kursbeginn: noch offen

Voraussetzungen:

BH-V-Prüfung oder

vergleichbarer Ausbildungsstand

jeweils 10 Einheiten =  € 40,-

Vereinsmitgliedschaft erforderlich

BH-1-Prüfungsvorbereitung:

Hier erarbeiten sich die Teilnehmer eine konzentrierte Fuss-Arbeit über längeren Zeitraum sowie den Feinschliff für die Prüfungslektionen zur BH-1.

nächster Kursbeginn: März 2023

 

Voraussetzungen:

BH-1-Aufbaukurs oder vergleichbarer Ausbildungsstand

Mindestalter 12 Monate


KONTAKT:

Susanne Bruna (Obfrau)

MAIL: ast.eggenburg[at]gmail.com

TEL: +43 (0) 664 8122707

angeschlossen an die

TRAININGSPLATZ:

3730 Eggenburg

Johann-Leidenfrost-Straße

ggü. IVECO-Werkstatt